Wenn wir in ein paar Jahren genug gute Techniker in den Niederlanden haben wollen, ist es wichtig, die Technik jetzt unter jungen Menschen zu fördern. Wir glauben, dass wir als Unternehmen auch Verantwortung dafür übernehmen sollten und deshalb organisiert Sioux unter dem Namen Hot-or-Not: The Next Generation regelmäßig technische Events für die nächste Generation.

Hans Odenthal: „Mit der Organisation von kostenlosen Workshops und Techniktagen möchten wir, dass Kinder Technik selbst erleben. Auf diese Weise erhalten sie nicht nur mehr Einblicke in die Technologie, sondern sie können sich das, was sie lernen, auch besser merken. Man kann nicht früh genug mit dem Programmieren beginnen. Wir leben in einer Welt, in der die Rolle der Software immer wichtiger wird, gleichzeitig aber auch ein Mangel an Ingenieuren besteht. Wir müssen also alles daran setzen, diese Lücke zu schließen und die Ingenieure der Zukunft zu begeistern. Bildung, Politik und Wirtschaft spielen dabei eine wichtige Rolle. Wir von Sioux freuen uns, dazu beitragen zu können."